vom Hause Rösch


Wir

 

Melanie, Fiona, Tobias und Christian Rösch

 

2011 schwirrten die ersten Gedanken um den Einzug einer Deutschen Dogge. Die Kinder waren nicht mehr so klein, der Zeitpunkt war perfekt unseren gemeinsamen Kindheitstraum zu erfüllen.

Wir besuchten Züchter und Messen, sahen uns die edlen und sanften Rießen an. Dann wurde die Entscheidung gemeinsam gefällt und schon im März 2012 zog ein schwarzes Mädel bei uns ein. Alle haben gleich gesagt das wird nicht eure letzte sein. So kam es auch, in diesem Jahr kamen noch zwei hinzu.

Wir besuchten Ausstellungen, schnupperten in die Luft der Züchter und besuchten auch unsere erste Züchterschulung.

Dann kamen wir zu der Erkenntniss, dass unser Eigenheim mit Garten nicht die passende Größe und ausreichend Platz für unser vorhaben hatte. Der Umzug stand an.

Ein alter Bauernhof (Familienübergabe) wurde von links nach rechts gekrämpelt. Auf einem Hof kann man übrigens viel und lange krämpeln und ob man da jemals fertig wird, wird sich zeigen.

Und dann ging es los, noch halb im Umbau kamen die ersten Welpen 2013 zur Welt.

Wir freuen uns auf jeden einzellnen der das Licht der Welt erblickt, der es schafft groß und stark zu werden. Alle haben bisher tolle Familien gefunden, viele halten mit uns Kontakt, schicken Bilder oder besuchen uns. Darüber freuen wir uns natürlich am meisten. Was für tolle, große und edle Hunde aus diesen kleinen Mäusen geworden sind. Waren schließlich alle unsere Babys.

 

Wenn Ihr mehr über uns und unsere Hunde wissen wollt......

 

wir freuen uns immer auf Besuch